Aktuelle Termine

Himmelwärts – Frühlingsgefühle mit Barockcello und Cembalo

Datum: 4. Mai 2024
Uhrzeit: 18:00
Ort: Emmauskirche Frankfurt

Musikalische Abendandacht mit Werken von Händel, Porpora, Vivaldi und De Fesch

Leonie Maier, Barockcello

Ortrun Sommerweiß, Cembalo

G.F.Händel: Israel in Egypt – Auf der Suche

Datum: 10. Mai 2024
Uhrzeit: 18:00
Ort: Wartburgkirche Frankfurt

Junge Kantorei

Chi-Han Feng, Installation/Projektion

Barockorchester der Jungen Kantorei

Jonathan Hofmann, Leitung

Die Suche nach Heimat und territoriale Besitzansprüche, die dieser Tage so viele Menschen an unterschiedlichsten Orten dieser Welt erleben (müssen), lassen sich in einer großen Erzählung bereits in den ersten Kapiteln der Bibel wiederfinden, die vielseitig in Musik und Bild aufgegriffen und weiterverarbeitet wird: Den im ägyptischen Exil unterdrückten Israeliten gelingt – mit Gottes Hilfe – der Aufbruch in die Freiheit. Es beginnt die lange und aufreibende Suche nach dem Sehnsuchtsort Heimat, die scheinbar nie enden wird und an so vielen anderen Orten dieser Welt immer wieder aufs Neue anbricht. 

Ein zeitloses Thema, das die Junge Kantorei durch Händels “Israel in Egypt” zusammen mit Videoinstallationen der taiwanischen Multimedia-Künstlerin Chi-Han Feng in eine (uns eher fremde) Gegenwart holt und erfahrbar macht. Was können wir aus diesem Oratorium mitnehmen, aus dem endlosen In-Bewegung-Sein: immer wieder gewaltsam neu aufbrechen müssen, nicht zur Ruhe kommen, von einem Moment an wieder in der Fremde sein? 

Das Konzert führt das Publikum in eine räumliche Installation der Bewegung, des Suchens, des Hörens, und ebenso des Erfahrens. 

G.F.Händel: Israel in Egypt – Auf der Suche

Datum: 11. Mai 2024
Uhrzeit: 18:00
Ort: Stadthalle Hofheim

Junge Kantorei

Chi-Han Feng, Installation/Projektion

Barockorchester der Jungen Kantorei

Jonathan Hofmann, Leitung

G.F.Händel: Israel in Egypt – Auf der Suche

Datum: 12. Mai 2024
Uhrzeit: 18:00
Ort: Aula der Neuen Universität, Heidelberg

Junge Kantorei

Chi-Han Feng, Installation/Projektion

Barockorchester der Jungen Kantorei

Jonathan Hofmann, Leitung

Glücklich allein? Eine Liebeserklärung an das Cello solo

Datum: 7. September 2024
Uhrzeit: 18:00
Ort: Emmauskirche Frankfurt

Musikalische Abendandacht

Leonie Maier, Violoncello solo

Eintritt frei

Vergangene Termine

„Wie schöne stille Träume“

Datum: 7. April 2024
Uhrzeit: 19:00
Ort: Kulturhaus Schwartzsche Villa, Grunewaldstraße 55, 12165 Berlin

Die Wiederentdeckung der romantischen Komponistin Emilie Mayer (1812-1883) erfreut sich in den letzten Jahren großer Beliebtheit. In der Schatztruhe ihrer unentdeckten Werke finden sich auch Cellosonaten, die wir bekannter machen möchten: In unserem Programm für Cello und Klavier lassen wir Mayers Sonate D-Dur op. 47 auf Lieder von Johannes Brahms, Clara & Robert Schumann treffen – von stillen Träumen in der „Feldeinsamkeit“ bis zur Wucht wogender Wellen in „Am Strande“ ein kurzweiliger Ausflug in die Romantik!

Leonie Maier, Violoncello

Ilja Kulikov, Klavier

Eintritt ist frei, Spenden erbeten.

„Wie schöne stille Träume“

Datum: 5. April 2024
Uhrzeit: 20:30
Ort: St. Nicolai Kirche, Havelstraße 28, Oranienburg

Wir freuen uns, mit unserem Programm in der Reihe Klaviermusik im Kerzenschein auftreten zu dürfen!

Die Wiederentdeckung der romantischen Komponistin Emilie Mayer (1812-1883) erfreut sich in den letzten Jahren großer Beliebtheit. In der Schatztruhe ihrer unentdeckten Werke finden sich auch Cellosonaten, die wir bekannter machen möchten: In unserem Programm für Cello und Klavier lassen wir Mayers Sonate D-Dur op. 47 auf Lieder von Johannes Brahms, Clara & Robert Schumann treffen – von stillen Träumen in der „Feldeinsamkeit“ bis zur Wucht wogender Wellen in „Am Strande“ ein kurzweiliger Ausflug in die Romantik!

Leonie Maier, Violoncello

Ilja Kulikov, Klavier

Eintritt ist frei, Spenden erbeten.

J.S. Bach: Johannespassion

Datum: 24. März 2024
Uhrzeit: 17:00
Ort: St. Georg, Marktplatz 10, 64625 Bensheim

Solisten der Gesangsklasse Prof. Heyer, Frankfurt, Churpfälzische Hofcapelle, Kammerchor St. Georg 

Gregor Knop, Leitung

„Wie schöne stille Träume“

Datum: 18. März 2024
Uhrzeit: 19:00
Ort: Stadthaus, Großer Saal, Markt 1, Innenstadt Frankfurt

Die Wiederentdeckung der romantischen Komponistin Emilie Mayer (1812-1883) erfreut sich in den letzten Jahren großer Beliebtheit. In der Schatztruhe ihrer unentdeckten Werke finden sich auch Cellosonaten, die wir bekannter machen möchten: In unserem Programm für Cello und Klavier lassen wir Mayers Sonate D-Dur op. 47 auf Lieder von Johannes Brahms, Clara & Robert Schumann treffen – von stillen Träumen in der „Feldeinsamkeit“ bis zur Wucht wogender Wellen in „Am Strande“ ein kurzweiliger Ausflug in die Romantik!

Leonie Maier, Violoncello

Ilja Kulikov, Klavier

Veranstaltung der Musikschule Frankfurt
Eintritt frei

Schmelztiegel London

Datum: 17. Februar 2024
Uhrzeit: 18:00
Ort: Ev. Talkirche, Burgstr. 44 , 65817 Eppstein

Was haben Georg Friedrich Händel, Charles Dieupart, Francesco Geminiani und Pietro Castrucci gemeinsam? Sie alle zog es im 18. Jahrhundert im Laufe ihrer Karriere in die pulsierende Musikmetropole London. Dort gaben sich Starsänger:innen und Komponisten aus ganz Europa die Klinke in die Hand. Man zitierte ungeniert musikalische Ideen von Kolleg:innen oder schrieb Stücke um, um sie dem Geschmack des englischen Publikums anzupassen.

In unserem Programm Schmelztiegel London gehen wir diesem kreativen Austausch auf die Spur.

Caroline Rohde, Blockflöte

Leonie Maier, Barockcello

Ortrun Sommerweiß, Cembalo

Eintritt: 15 € / 13 € KKE-Mitglieder / 7 € Schüler*innen

Weihnachtsoratorium I-III, Kantate BWV 10

Datum: 16. Dezember 2023
Uhrzeit: 18:00
Ort: Kath. Kirche Heilig Geist, Darmstadt-Arheilgen

Jasmin Hörner – Sopran, Julia Diefenbach – Alt, Christian Rathgeber – Tenor, Johannes Hill – Bass

Vocalensemble Darmstadt

Camerata Ludoviciana

Jorin Sandau, Leitung

„Jauchzet, frohlocket“ – kein besseres Werk ist zum Jahresabschluss denkbar als Bachs „Weihnachtsoratorium“. 

Die Kantaten I, II und III des Oratoriums sind die beliebtesten Teile des Werkes, sie werden ergänzt von der Kantate „Meine Seele erhebt den Herren“ BWV 10.

Das Weihnachtsoratorium für Kinder

Datum: 16. Dezember 2023
Uhrzeit: 16:00
Ort: Kath. Kirche Heilig Geist, Darmstadt-Arheilgen

Christian Klischat, Sprecher

Jasmin Hörner – Sopran, Julia Diefenbach – Alt, Christian Rathgeber – Tenor, Johannes Hill – Bass

Vocalensemble Darmstadt

Camerata Ludoviviana

Jorin Sandau, Leitung

Jauchzet, frohlocket – kein besseres Werk ist zum Jahresabschluss denkbar als Bachs „Weihnachtsoratorium“. Auch Kinder ab 5 Jahren verstehen Bachs starke, mitreißende Musik. Die Einrichtung von Michael Gusenbauer mit erklärenden Zwischentexten, charmant vorgetragen von Christian Klischat, reduziert das Werk auf kindgerechte 50 Minuten. Nicht reduziert ist die Besetzung mit einem renommierten Solistenquartett, dem Vocalensemble Darmstadt und der Camerata Ludoviciana auf Originalinstrumenten unter der Leitung von Regionalkantor Jorin Sandau – so bleibt der unbeschreibliche, festliche Zauber der Musik erhalten.

J.S. Bach: MAGNIFICAT – SIE spricht

Datum: 3. Dezember 2023
Uhrzeit: 18:00
Ort: Dezernat#16, Emil-Maier-Straße 16, 69115 Heidelberg

Junge Kantorei

Barockorchester der Jungen Kantorei

Schüler*innen aus Hanau und Heidelberg

Jonathan Hofmann, Leitung

Bachs Magnificat, Bachs Kantate „Herz und Mund und Tat und Leben“ und Pärts Magnificat-Antiphonen kombiniert die Junge Kantorei mit Klangcollagen und live aufgeführten Performances der Schüler*innen des Karl-Rehbein-Gymnasiums Hanau und des Hölderlin-Gymnasiums Heidelberg.

J.S. Bach: MAGNIFICAT – SIE spricht

Datum: 2. Dezember 2023
Uhrzeit: 18:00
Ort: Marienkirche Hanau

Junge Kantorei

Barockorchester der Jungen Kantorei

Schüler*innen aus Hanau und Heidelberg

Jonathan Hofmann, Leitung

Bachs Magnificat, Bachs Kantate „Herz und Mund und Tat und Leben“ und Pärts Magnificat-Antiphonen kombiniert die Junge Kantorei mit Klangcollagen und live aufgeführten Performances der Schüler*innen des Karl-Rehbein-Gymnasiums Hanau und des Hölderlin-Gymnasiums Heidelberg.

J.S. Bach: MAGNIFICAT – SIE spricht

Datum: 25. November 2023
Uhrzeit: 18:00
Ort: Wartburgkirche Frankfurt

Junge Kantorei

Barockorchester der Jungen Kantorei

Schüler*innen aus Hanau und Heidelberg

Jonathan Hofmann, Leitung

Bachs Magnificat, Bachs Kantate „Herz und Mund und Tat und Leben“ und Pärts Magnificat-Antiphonen kombiniert die Junge Kantorei mit Klangcollagen und live aufgeführten Performances der Schüler*innen des Karl-Rehbein-Gymnasiums Hanau und des Hölderlin-Gymnasiums Heidelberg.

sun’s sons – Album Release Konzert: An Odyssey

Datum: 10. November 2023
Uhrzeit: 21:00
Ort: Alte Seilerei, Offenbacher Landstraße 190, Frankfurt

sun’s sons – das ist die Nachwuchsband aus Frankfurt, die in den letzten zwei Jahren sowohl online als auch bei ihren Live-Shows mit einem Spagat zwischen tanzbarem Indie-Pop und intimen Balladen auf sich aufmerksam gemacht hat. Die Songs der fünf jungen Musiker sind ausgelassen und nachdenklich, politisch und persönlich, selbstreflektiert und voller „Pathos“ (FAZ).

Auf ihre ersten zwei EPs folgt am 10. November 2023 endlich ihr Debüt-Album „An Odyssey“. Damit markieren die Sonnensöhne einen Neuanfang (alles in Produktion und Ambition ist größer, satter, mutiger) und zeigen gleichzeitig ihre Konstanten und Stärken: Immer wieder schwanken sie zwischen der Hoffnung und der Hoffnungslosigkeit und sprechen damit einer Generation an jungen Menschen aus der Seele, denen täglich der Boden unter den Füßen weggezogen wird und die gelernt haben, sich aneinander festzuhalten.

F. Mendelssohn-Bartholdy: Elias

Datum: 28. Oktober 2023
Uhrzeit: 17:00
Ort: St. Marien-Kirche, Stiftstraße 3, 32657 Lemgo

MarienKantorei Lemgo

capella vitalis berlin

Volker Jänig, Leitung

Ensemble Salon de beauté: Les Amis de Telemann – Paris 1737

Datum: 24. September 2023
Uhrzeit: 17:00
Ort: Emmauskirche Frankfurt

Nur einmal verließ der in Hamburg tätige Komponist Georg Philipp Telemann die Hansestadt für einen längeren Zeitraum und reiste 1737 nach Paris. Dort traf er auf große Namen des Pariser Musiklebens wie Jean Philippe Rameau oder Michel Blavet und konnte “die Geschicklichkeit so vieler fürtrefflicher Meister und Meisterinnen bewundern”, wie er später über seine Reise schrieb.

Das Ensemble Salon de beauté stellt in seinem aktuellen Programm “Les Amis de Telemann — Paris 1737” die Musik dieser französischen Meister den Kompositionen Georg Philipp Telemanns gegenüber.

Ensemble Salon de beauté: Les Amis de Telemann – Paris 1737

Datum: 23. September 2023
Uhrzeit: 20:00
Ort: Alte Nikolaikirche am Römerberg, Frankfurt

Nur einmal verließ der in Hamburg tätige Komponist Georg Philipp Telemann die Hansestadt für einen längeren Zeitraum und reiste 1737 nach Paris. Dort traf er auf große Namen des Pariser Musiklebens wie Jean Philippe Rameau oder Michel Blavet und konnte “die Geschicklichkeit so vieler fürtrefflicher Meister und Meisterinnen bewundern”, wie er später über seine Reise schrieb.

Das Ensemble Salon de beauté stellt in seinem aktuellen Programm “Les Amis de Telemann — Paris 1737” die Musik dieser französischen Meister den Kompositionen Georg Philipp Telemanns gegenüber.

Preisträger:innenkonzert des Deutschen Musikwettbewerbs 2023

Datum: 17. August 2023
Uhrzeit: 19:00 - 21:00
Ort: Rhein-Sieg-Forum Siegburg

Eroica Berlin

Jakob Lehmann, Dirigent

Diesen Sommer gibt es eine Neuheit: Ich spiele ich in dem Orchester mit, das die Finalist*innen im Deutschen Musikwettbewerb begleiten wird. Ich bin schon sehr gespannt und freue mich auf viele tolle Finalist*innen!

Endrunden des Deutschen Musikwettbewerbs 2023

Datum: 16. August 2023
All-day event
Ort: Rhein-Sieg-Forum, Siegburg

Eroica Berlin

Jakob Lehmann, Dirigent

Diesen Sommer gibt es eine Neuheit: Ich spiele ich in dem Orchester mit, das die Finalist*innen in den Endrunden des Deutschen Musikwettbewerb begleiten wird. Ich bin schon sehr gespannt und freue mich auf viele tolle Finalist*innen!

Endrunden des Deutschen Musikwettbewerbs 2023

Datum: 15. August 2023
All-day event
Ort: Rhein-Sieg-Forum, Siegburg

Eroica Berlin

Jakob Lehmann, Dirigent

Diesen Sommer gibt es eine Neuheit: Ich spiele ich in dem Orchester mit, das die Finalist*innen in den Endrunden des Deutschen Musikwettbewerb begleiten wird. Ich bin schon sehr gespannt und freue mich auf viele tolle Finalist*innen!

CANTICUM – Geistliche Vokal- und Instrumentalmusik von Anselm Breuer

Datum: 23. Juli 2023
Uhrzeit: 16:00
Ort: St. Peter und Paul, Hochheim

Zum ersten Mal nach zehn Jahren wird der Komponist und Chorleiter Anselm Breuer mit dem neu gegründeten Vokalensemble Canticum, dem renommierten Main-Barockorchester Frankfurt und hervorragenden Gesangssolistinnen einen Querschnitt durch sein Werk der Öffentlichkeit präsentieren.

CANTICUM – Geistliche Vokal- und Instrumentalmusik von Anselm Breuer

Datum: 22. Juli 2023
Uhrzeit: 19:00
Ort: St. Ignaz, Mainz

Zum ersten Mal nach zehn Jahren wird der Komponist und Chorleiter Anselm Breuer mit dem neu gegründeten Vokalensemble Canticum, dem renommierten Main-Barockorchester Frankfurt und hervorragenden Gesangssolistinnen einen Querschnitt durch sein Werk der Öffentlichkeit präsentieren.

Jubiläumskonzert des Neuen Orchesters Kronberg

Datum: 9. Juli 2023
Uhrzeit: 18:00
Ort: Stadthalle Kronberg (Taunus), Festsaal

mit Werken von Joseph Haydn, Max Bruch, W.A. Mozart und Edward Elgar

Sylvia & Leonie – Celloduo Open Air

Datum: 25. Juni 2023
Uhrzeit: 18:00 - 18:30
Ort: Stadtteilgarten "Rote Beete", Frankfurt Bockenheim - Zugang Ecke Friesengasse/Appelsgasse

Nach dem großen Zuspruch in den letzten 3 Sommern spielen wir wieder kostenlose Open-Air Konzerte für die Nachbarschaft! In der zauberhaften Atmosphäre der „Roten Beete“ erklingen unsere Lieblingsmelodien aus Pop, Disney, Barock und Romantik – Cellotöne in der lauschigsten Ecke Frankfurts! Kommt vorbei, Eintritt frei.

Sylvia & Leonie – Celloduo Open Air

Datum: 25. Juni 2023
Uhrzeit: 17:00 - 17:30
Ort: Stadtteilgarten "Rote Beete", Frankfurt Bockenheim - Zugang Ecke Friesengasse/Appelsgasse

Nach dem großen Zuspruch in den letzten 3 Sommern spielen wir wieder kostenlose Open-Air Konzerte für die Nachbarschaft! In der zauberhaften Atmosphäre der „Roten Beete“ erklingen unsere Lieblingsmelodien aus Pop, Disney, Barock und Romantik – Cellotöne in der lauschigsten Ecke Frankfurts! Kommt vorbei, Eintritt frei.

Konzert der Lehrkräfte, Musikschule Frankfurt

Datum: 8. Mai 2023
Uhrzeit: 19:00
Ort: Schirn Foyer Frankfurt

Celloduo Sylvia Demgenski und Leonie Maier

Inmitten von Gewalt – J.S.Bachs Matthäuspassion in einer Installation mit Texten von Elfriede Jelinek

Datum: 29. April 2023
Uhrzeit: 10:00
Ort: Wartburgkirche

10h Vorträge

13h Werkstattprobe

Junge Kantorei

Jonathan Hoffmann, Leitung

“Schalk im Nacken”, Abendandacht in der Emmauskirche

Datum: 1. April 2023
Uhrzeit: 18:00
Ort: Emmauskirche, Alt-Eschersheim 22, 60433 Frankfurt am Main

mit Ortrun Sommerweiß, Cembalo

Heinrich Schütz: Exequien & Cantiones Sacrae, György Kurtág: Auszüge aus „Signs, Games, Messages“ für Violoncello solo

Datum: 31. März 2023
Uhrzeit: 19:30
Ort: Schlosskirche Bonn

Kammerchor der Uni Bonn

Leonie Maier, Violoncello

Alexander Lüken, Continuo & Leitung

Heinrich Schütz: Exequien & Cantiones Sacrae, György Kurtág: Auszüge aus „Signs, Games, Messages“ für Violoncello solo

Datum: 29. März 2023
Uhrzeit: 20:00
Ort: Namen-Jesu-Kirche Bonn

Kammerchor der Uni Bonn

Leonie Maier, Violoncello

Alexander Lüken, Continuo & Leitung

Die Aquanauten (Einstudierung der Streicher:innen)

Datum: 17. März 2023
Uhrzeit: 18:00
Ort: Alte Oper Frankfurt, Mozart Saal

Musiktheater der Musikschule Frankfurt
Leitung: Clemens Gottschling

Werke von Emilie Mayer und Johannes Brahms

Datum: 5. März 2023
Uhrzeit: 16:00
Ort: Asklepios Klinik Barmbek, Hamburg

Leonie Maier, Violoncello

Ilja Kulikov, Klavier

grenzenlos?

Datum: 30. Januar 2023
Uhrzeit: 19:00
Ort: Kollegskirche der Bischof Neumann Schule, Königstein

duo d’oro: Louisa Kaltenbach & Leonie Maier, Barockcelli

Max Böttcher, Lesung

grenzenlos?

Datum: 30. Januar 2023
Uhrzeit: 11:30
Ort: Kollegskirche der Bischof Neumann Schule, Königstein

Interaktives Konzert für die Oberstufen der BNS Königstein

duo d’oro: Louisa Kaltenbach & Leonie Maier, Barockcelli

Max Böttcher, Lesung

Schmelztiegel London

Datum: 28. Januar 2023
Uhrzeit: 18:00
Ort: Diakonissenkirche Frankfurt

mit: Caroline Rohde, Blockflöte

Ortrun Sommerweiß, Cembalo

Heinrich Schütz: Weihnachtshistorie, G.F. Händel: Dixit Dominus

Datum: 26. Dezember 2022
Uhrzeit: 17:00
Ort: Pauluskirche, Darmstadt

Konzertchor Darmstadt

Darmstädter Hofkapelle

Leitung: Wolfgang Seeliger

Heinrich Schütz: Weihnachtshistorie, G.F. Händel: Dixit Dominus

Datum: 18. Dezember 2022
Uhrzeit: 16:00
Ort: St. Gangolf, Amorbach

Konzertchor Darmstadt

Darmstädter Hofkapelle

Leitung: Wolfgang Seeliger

Heinrich Schütz: Weihnachtshistorie, G.F. Händel: Dixit Dominus

Datum: 17. Dezember 2022
Uhrzeit: 19:30
Ort: Stadtkirche Babenhausen

Konzertchor Darmstadt

Darmstädter Hofkapelle

Leitung: Wolfgang Seeliger

Weihnachtsoratorium – Eine Hoffnung

Datum: 11. Dezember 2022
Uhrzeit: 18:00
Ort: Wartburgkirche Frankfurt

Junge Kantorei Frankfurt

Schüler*innen der Bettinaschule Frankfurt (Tanz/Texte)

Jonathan Hofmann, Leitung

Weihnachtsoratorium – Eine Hoffnung

Datum: 10. Dezember 2022
Uhrzeit: 18:00
Ort: Wartburgkirche Frankfurt

Junge Kantorei Frankfurt

Schüler*innen der Bettinaschule Frankfurt (Tanz/Texte)

Jonathan Hofmann, Leitung

Adventskonzert im Frankfurter Dom

Datum: 3. Dezember 2022
Uhrzeit: 15:00
Ort: Kaiserdom St. Bartholomäus, Frankfurt

Musikschule Frankfurt

Knut Nystedt: Stabat mater für Cello solo und Chor & andere Werke

Datum: 23. Oktober 2022
Uhrzeit: 18:00
Ort: Kulturzentrum Immanuel, Wuppertal

Leonie Maier, Violoncello

Gudrun Höbold, Violine

Kantorei Barmen-Gemarke

Alexander Lüken, Continuo & Leitung

grenzenlos?

Datum: 26. September 2022
Uhrzeit: 19:00
Ort: SchirnFoyer, Frankfurt

duo d’oro: Louisa Kaltenbach & Leonie Maier, Barockcelli

Alicia Bischoff, Lesung

grenzenlos?

Datum: 25. September 2022
Uhrzeit: 18:00
Ort: Galerie Oberursel

duo d’oro: Louisa Kaltenbach & Leonie Maier, Barockcelli

Alicia Bischoff, Lesung

grenzenlos?

Datum: 24. September 2022
Uhrzeit: 19:00
Ort: Evangelische Kirche Neuenhain

duo d’oro: Louisa Kaltenbach & Leonie Maier, Barockcelli

Alicia Bischoff, Lesung

grenzenlos?

Datum: 19. September 2022
Uhrzeit: 19:00
Ort: Citykirche Wuppertal

duo d’oro: Louisa Kaltenbach & Leonie Maier, Barockcelli

Les Amis de Telemann – Paris 1737

Datum: 11. September 2022
Uhrzeit: 17:00
Ort: Friedenskirche Freiburg

Ensemble Salon de Beauté

Les Amis de Telemann – Paris 1737

Datum: 10. September 2022
Uhrzeit: 11:00
Ort: Friedenskirche Heidelberg

Ensemble Salon de Beauté

Joseph Haydn: Die Schöpfung

Datum: 17. Juli 2022
Uhrzeit: 18:00
Ort: Evangelische St. Thomaskirche, Frankfurt Heddernheim

mit einem neu komponierten 3. Teil von Reinhard Fehling

Thomaskantorei Frankfurt am Main

Heddernheimer Musikkollegium

Leitung: Tobias Koriath

Nachbarschaftsmusik, Frankfurt Bockenheim

Datum: 3. Juli 2022
Uhrzeit: 17:30
Ort: Nachbarschaftsgarten Rote Beete, Frankfurt Bockenheim

Sylvia Demgenski & Leonie Maier, Violoncelli

Nachbarschaftsmusik, Frankfurt Bockenheim

Datum: 3. Juli 2022
Uhrzeit: 16:00
Ort: Tilly-Edinger-Platz, Frankfurt Bockenheim

Sylvia Demgenski und Leonie Maier, Violoncelli

Cellospiel, duo d’oro

Datum: 30. Juni 2022
Uhrzeit: 19:30
Ort: KunstKulturKirche Allerheiligen, Frankfurt

Louisa Kaltenbach & Leonie Maier, Violoncelli

Richard Millig, Klangregie

CelloSpiel, duo d’oro

Datum: 11. Juni 2022
Uhrzeit: 13:00
Ort: Kunst Station St. Peter Köln

Louisa Kaltenbach & Leonie Maier, Violoncelli

„Mit Höhen und Tiefen“, Abendandacht in der Emmausgemeinde

Datum: 7. Mai 2022
Uhrzeit: 18:00
Ort: Emmauskirche, Alt-Eschersheim 22, 60433 Frankfurt am Main

mit: Ortrun Sommerweiß, Cembalo und Leonie Maier, Barockcello

Karfreitag Messe, Falkenstein

Datum: 15. April 2022
Uhrzeit: 11:15
Ort: Evangelische Kirche, Falkenstein im Taunus

Barockmusik mit 2 Violoncelli und Orgel

Julia Nilsen Savage und Leonie Maier, Barockcelli

Alexander Grün, Orgel

Les Amis de Telemann. Paris 1737

Datum: 12. März 2022
Uhrzeit: 18:00
Ort: Ev. Luth. Kirchengemeinde Bremen-Lilienthal

Ensemble Salon de beauté

Masterkonzert „schlaflos“

Datum: 16. Februar 2022
Uhrzeit: 20:00
Ort: Hochschule für Musik und Darstellende Kunst, Frankfurt

Eine barocke Playlist

Messiah, Kammerchor und Kammerorchester Stuttgart

Datum: 22. Dezember 2021
Uhrzeit: 19:30
Ort: Liederhalle Stuttgart, Hegelsaal

Leitung: Frieder Bernius

Messiah, Kammerchor und Kammerorchester Stuttgart

Datum: 21. Dezember 2021
Uhrzeit: 20:00
Ort: Kultur- und Kongresszentrum Weingarten

Leitung: Frieder Bernius